• weiterlesen...

    Griasst enk im Pustertal

    Die „Puschtra Erdepfl“ haben eine lange Tradition.

  • weiterlesen

    Vielfalt & Südtiroler Qualität

    Die Geschichte des Pustertals ist eng mit unserem einzigartigen und charakteristischen Qualitätsprodukt verbunden.

  • weiterlesen

    Mohlzeit & buon appetito

    Unser „weißes Gold“ ist nahrhaft, wohlschmeckend und vielfältig.

  • weiterlesen

    Herbstzeit ist Kartoffelzeit

    „Puschtra Erdepflwochn“: Die getane Arbeit wird durch die Ernte gekrönt.

PUSTERER BERGKARTOFFEL

zu den Speisekartoffeln

PUSTERTALER SAATKARTOFFEL

zu den Saatkartoffeln

GEMÜSE ALLERLEI

zum Sortiment

Pustertaler Saatbaugenossenschaft Schnell zum Ziel

Anreise und Kontakt

Wir verkaufen unsere Erzeugnisse nicht nur an Wiederverkäufer und Gastwirte sondern auch an Privatabnehmer. Kommen Sie uns doch einmal besuchen! Wir haben von Montag bis Freitag für Sie geöffnet. Sie finden uns in Bruneck in der G. Marconi-Str. 7.

 

weiterlesen

Jahreskreis

Von der Planung im Winter und der Saat im Frühling über die Ernte, das Auslesen und Sortieren im Spätsommer bis hin zur Verpackung und in den Verkauf. Beste Qualität und Ertrag sind unser höchstes Ziel, dem wir uns das ganze Jahr über mit Leidenschaft und Expertise widmen.

 

weiterlesen

Infothek

In unserer Infothek finden Sie köstliche Kartoffel-Rezepte, interessante Veranstaltungstermine und einen Download-Bereich mit aktuellen Presseberichten und Informationen zu unserer Saatbaugenossenschaft.

weiterlesen

Rezepte

Mit unseren Pusterer Bergkartoffeln lassen sich köstliche und nahrhafte Leckerbissen zaubern. Hier finden Sie leckere Topf-, Pfannen und Ofengerichte für die ganze Familie und echte Feinschmecker.

weiterlesen

FAQ - Häufig gestellte Fragen Wissenswertes über unsere Kartoffeln

  • Wie unterscheiden sich die Kartoffelsorten?
  • Warum wird die Kartoffel süß?
  • Sind grün verfärbte Kartoffeln giftig?
  • Wann beginnen Kartoffeln zu keimen?
  • Sind gekeimte Kartoffeln zum Verzehr geeignet?
  • Wie soll die Kartoffel gelagert werden?
  • Wie soll die Kartoffel gepflanzt werden?
  • Was bedeutet „Aufhäufeln“?
  • Welche Bodenbedingungen benötigt die Kartoffelpflanze?
  • Wie wird die Kartoffel geerntet?
  • Was ist ein „geschlossenes Anbaugebiet“?

Haben Sie noch Fragen?

Kontakt

Pustertaler Saatbaugenossenschaft Landw. Ges.

I-39031 Bruneck - G. Marconistr. 7
Tel. +39 0474 555 116
Fax +39 0474 555 338

Schreiben Sie uns

E-Mail:
info©patate-brunico.it
saatbau©patate-brunico.it
Mo-Fr: 8.00 - 12.00 Uhr & 13.00 - 17.45 Uhr
MwSt.Nr. 00126490218

Pusterer Bergkartoffel